Schritt 2: Aufpressen

Der mit Putty befüllte Löffel mit der aufgelegten Folie wird nun im Mund  auf die Zahnreihe aufgepresst.
Damit die Folie und der Putty die Zähne gut umfließen, muss der Löffel kräftig aufgepresst werden. Er soll dabei zentrisch im Molarenbereich belastet werden, im Oberkiefer mit Mittel- und Zeigefingern, im Unterkiefer mit beiden Daumen.
Wenn endständige Zähne abgeformt werden, kann mit einem zahnärztlichen Spiegel distal überschüssiger Putty zur Abdämmung zurückgedrückt werden.